Familienwanderungen & Spazierwege

Große und kleine Füße gehen nicht immer im gleichen Schritt. Gerade Kinder brauchen überschaubare Distanzen und eine „Belohnung“ für die Wanderung. Deshalb schätzen Familien in ihrem Sommerurlaub die vielen Möglichkeiten, gemeinsam die alpine Natur des Ötztales ganz sanft zu erkunden – im Tal wie auf den Bergen. Und mal ehrlich: Der kleine Gipfelsieg oder eine Einkehr zu einer zünftigen Jause auf den Hütten & Almen ist auch für die „Großen“ eine schöne Motivation für den Aufstieg.

Vent - Rofenhöfe, 1.900 m

Familienwanderungen RofenhöfeDurch den Ort Vent, am Ortsende rechts über die „hochalpine Freiluftgalerie“ nach Rofen.

mehr...

Vent - Ramolalm, 2.215 m

Familienwanderungen RamolalmMittelsteiler Weg durch den Zirbenwald. Das Panorama ist auf dieser Route großartig.

mehr...

Vent - Stableinalm, 2.360 m

Familienwanderungen StableinalmDurch den Ort Vent bei der Ausfahrt P9 recht ab. Folgen Sie dem sehr breiten, gleichmäßig ansteigenden, aber nicht steilem Weg in fünf Kehren zur Stableinalm.

mehr...

Vent - Mutsbühl, 2.340 m

Familienwanderungen MutsbühlSteiler Anstieg durch den schönen Zirbenwald zum Mutsbühel.

mehr...

Stempelstellen für die Wandernadel

Wandernadel

  • Gasthof Rofenhof
  • Gasthof Geierwallihof
  • Stableinalm
  • Mutsbühl
  • Hörnle
  • Feldkögele
  • Weißkar (Weg Tiefenbachgletscher)
  • Wilder Mann
  • Guslarspitze
  • Urkundholm
  • Breslauer Hütte
  • Vernagthütte
  • Similaunhütte
  • Martin Busch Hütte
  • Hochjoch Hospiz
  • Schöne Aussicht
  • Brandenburger Haus
  • Ramolhaus

Alternativ zum Wandern

Wasserspielplatz Vent

Kinderspielplatz Vent

Liebe Familien, vor allem liebe Kinder - AUFGEPASST!

Hinter dem Familienhotel Vent hat eine neue, kleine Kinderwelt für euch eröffnet. Schaukeln und Rutschen sind ja schon Standardprogramm, aber der Kletterturm und vor allem der Wasserspielpark machen den neuen Kinderspielplatz zu etwas ganz besonderem. Hier darf nach Lust und Laune geplantscht, gespielt und gematscht werden.

Also, worauf wartet ihr noch?Familienspass im Ötztal