Schneeschuh- & Winterwandern in Vent

Winterwandern
Routen

Eintauchen in die weiße Winterlandschaft

Die Winterwanderwege rund um Vent führen durch verschneite Wälder, schneebedeckte Wiesen und Hügel und einer atemberaubenden Berglandschaft. Auf präparierten und beschilderten Wanderwegen in die winterliche Landschaft eintauchen und dabei die Stille und Ruhe genießen. Oder nehmen Sie an einer geführten Schneeschuhwanderung teil - Routen finden Sie in Hülle und Fülle. Auch Kinder kommen hier voll auf ihre Kosten.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Fernwanderweg Etappe

Ötztal Trek Etappe 02

Fernwanderweg • Tirolmitte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Tourismus
  • Dortmunder Hütte
    / Dortmunder Hütte
    Foto: Ötztal Tourismus
  • Schweinfurter Hütte (2.028 m)
    / Schweinfurter Hütte (2.028 m)
    Foto: Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
Karte / Ötztal Trek Etappe 02
2100 2400 2700 3000 m km 2 4 6 8 10 Dortmunder Hütte Finstertaler Stausee Finstertaler Scharte

Dortmunder Hütte (1.949 m) –> Schweinfurter Hütte (2.036 m)

mittel
10,7 km
4:00 h
898 hm
801 hm
  • Strecke: Steig, Fußweg
  • Anforderungen: Trittsicherheit, Grundmaß an Schwindelfreiheit
  • Bergweg rot
  • Schwierigkeiten: keine besonderen Schwierigkeiten
  • Ausrüstung: normale Wanderausrüstung
  • Übernachten, einkehren: Dortmunder Hütte, Schweinfurter-Hütte
  • Quereinstieg, -ausstieg: Linienbus von Oetz nach Kühtai; von Niederthai Parkplatz Sennhof (beim Informationsbüro, gebührenpflichtig) zur Schweinfurter Hütte (ca. 2 h Aufstieg, ca. 1,5 h Abstieg)

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2778 m
1945 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Dortmunder Hütte
Schweinfurter Hütte

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit, Grundmaß an Schwindelfreiheit
Keine besonderen Schwierigkeiten

Ausrüstung

Das Tragen von Wanderausrüstung wie atmungsaktive und dem Wetter angepasste Outdoor-Bekleidung, knöchelhohe Bergschuhe, Wind-, Regen- und Sonnenschutz, Mütze und ev. Handschuhe wird empfohlen! Wichtig ist auch die Mitnahme ausreichender Verpflegung sowie eines Erste-Hilfe-Pakets, einem Handy und ev. einer Wanderkarte.

 

 Normale Wanderausrüstung

Weitere Infos und Links

Wussten Sie, dass…

...zur Aufschüttung des Dammes 4,5m³ Gestein verwendet wurde welches ausschließlich aus dem Bereich des heutigen Stausees stammt?

 

Mehr Infos über Wandern im Ötztal: https://www.oetztal.com/wandern 

 

Start

Dortmunder Hütte (1945 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.211631, 11.008200
UTM
32T 652068 5230638

Ziel

Schweinfurter Hütte

Wegbeschreibung

FAST EIN MEER IM HOCHGEBIRGE

Am Ortsbeginn von Kühtai orientieren wir uns an der „Finstertaler Scharte“ bzw. „Schweinfurter Hütte“. Östlich der Straße zum Finstertaler Stausee führt der Steig dann durch Wiesen aufwärts, dabei hat man stets den mächtigen, 149 m hohen Steinschüttdamm vor Augen. Nach einem Steilhang erreichen wir die Dammkrone des Stausees, der ein Fassungsvermögenvon 60 Mio. Kubikmetern hat. Weiter geht es östlich des Sees entlang bis der Steig am südlichen Seeufer recht steil in einen Kesselempor- und in Folge steil hinauf zur Finstertaler Scharte führt. Auf der Scharte, auf 2.777 m, hat man eine tolle Aussicht: Gegen Süden hin zeigt sich die Wildspitze, Tirols höchster Berg. Beim Abstieg leitet die Route durch Almgelände, ehe sie in Serpentinen und meist neben dem Bach hinab zur Schweinfurter Hütte führt. Diese steht an der Stelle, wo das Horlachtal und das Zwieselbachtal aufeinander treffen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

 

Anfahrt

Silz liegt im Westen Österreichs im Bundesland TIROL, im Inntal. Für Ihre Anreise mit dem Auto planen Sie die optimale Reiseroute von Ihrem Heimatort mit dem Routenplaner gleich online: https://www.google.at/maps

 

Parken

In Silz stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Am Bahnhof
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Ötztal Trek Etappe 03
  • Ötztaler Urweg E2 Oetz - Niederthai
  • Hemrach
    Ötztaler Urweg E3 Niederthai - Längenfeld
  • Sautens
    Ötztaler Urweg E11 Umhausen - Sautens
  • Haiming
    Ötztaler Urweg E12 Sautens - Haiming - Ötztal Bhf
  • Apfelmeile
    Ötztaler Urweg
  • Dortmunder Hütte
    Ötztal Trek Route 1
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
898 hm
Abstieg
801 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.