Schneespielplatz Vent

Großes Spiele-Paradies für die Kleinen

Schneespielplatz Vent

Wer sich im Winter im Schnee bewegen möchte ist in Vent auf alle Fälle richtig. Mit dem neuen Schneespielplatz wurde ein kleines Paradies für Kinder geschaffen. Für Eltern, Großeltern und weitere Begleitpersonen stehen Bänke und Wellnessliegen zum Entspannen zur Verfügung. Die Kinder hingegen können in den Schneeburgen ihrer Fantasie freien Lauf lassen oder mit dem Opa eine Schneeballschlacht veranstalten.

 

Aufstieg auf 3.774 m leicht gemacht...

Schneespielplatz Vent

Nach der Schneeballschlacht folgt die Wanderung auf die Wildspitze. Der höchste Berg Tirols (3.774m) ist somit auch für die kleinsten Schneeexperten erreichbar. Der große Vorteil: der Abstieg erfolgt auf dem Hosenboden auf der Nord- oder Westseite.

 

Rekordjagd auf den zwei Bobbahnen

Schneespielplatz Vent

Richtig schnell wird es beim Rutschen auf den zwei „Bobbahnen". Ausgerüstet mit Rutschblättern, Plastiksäcken oder Rodeln geht es entlang der Steilkurven hinunter ins Ziel. Der Rekord liegt übrigens bei acht Mal rutschen - hinauflaufen und das ohne Pause.

 

Die Wirkung von Schnee und Höhe

Schneespielplatz Vent

Schnee sorgt in Vent für eine friedliche Atmosphäre, eine ruhige und innige Stimmung entsteht. Die kalte und saubere Luft in Kombination mit der Höhenlage von Vent, lässt die Kinder müde werden, und für die Erwachsenen scheint ein ruhiger Abend in Reichweite. Zu beachten gilt es, dass der Schneespielplatz unbeaufsichtigt ist und die Witterungsverhältnisse Schnee zu Eis werden lassen können. Somit verändern sich die einzelnen Attraktionspunkte und es kann an manchen Stellen rutschig sein, auch dort wo kein Rodeln eingeplant ist.

geschlossen

2015:  je nach Schneelage ab 20. Dezember 2014  bis 11. April 2015